Unsere Partner

Pressetext (mittel)

Oldtimermuseen.de: Neuer Wegweiser zu sämtlichen Sammlungen historischer Fahrzeuge

Wie sah das erste Auto aus? Wie kamen früher die Feuerwehrmänner zum Einsatz? Womit radelte Oma zum Einkaufen? Antworten auf diese und andere Fragen geben die mehr als 300 Museen für historische Autos, Busse, Traktoren, Zweiräder und Nutzfahrzeuge, die es aktuell in Deutschland gibt.

Die neue Datenbank oldtimermuseen.de hilft, sich im Dschungel der zahlreichen Ausstellungen zurechtzufinden. Eine Deutschlandkarte präsentiert alle Standorte auf einen Blick und führt mit nur einem Mausklick zu den wichtigsten Kontaktdaten, Adressen und Kurzinfos. Ein Routenplaner zeigt den schnellsten Weg zum gewünschten Ziel. Eine zusätzliche Recherchefunktion ermöglicht die Museumssuche nach Ort, Name oder Postleitzahl. Damit bietet Oldtimer-Experte Dieter Lammersdorf zum ersten Mal einen vollständigen und aktuellen Überblick über die vielen öffentlich zugänglichen Sammlungen historischer Fahrzeuge in Deutschland.

Allein 40 Museen widmen sich ausschließlich dem Auto, 36 kümmern sich um Feuerwehr-Fahrzeuge und 43 stellen Traktoren aus. oldtimermuseen.de ist nicht nur ein Wegweiser zu den Publikumsmagneten der großen Hersteller, sondern auch zu den weniger bekannten Kollektionen privater Initiativen und Sammler.

Kontakt:  Dieter Lammersdorf/ An der Nusshecke 5/ 57462 Olpe/ Tel: 0176/43056882/ kontakt@Oldtimermuseen.de